Einführung in die Geheimnisse des Tiefdrucks

VHS-Präsenzveranstaltung
Ein Workshop zum Thema „Einführung in die Geheimnisse des Tiefdrucks“ wird am Samstag und Sonntag (19 und 20. Juni) jeweils von 10 bis 16.45 Uhr in der Volkshochschule in der Südstadt angeboten.
Der Tiefdruck hat sich im 19. Jahrhundert aus dem Kupferstich entwickelt und findet heute in der Kunst sowie bei hohen Auflagen im gewerblichen Druckbereich Anwendung. Als künstlerisches Medium verleiht er Künstlerinnen und Künstlern große Souveränität, mit der sich der Einfallsreichtum ungehindert verwirklichen kann.
Dieser Workshop bietet Anfängerinnen und Anfängern eine Einführung in die verschiedenen Techniken der Radierung und Fortgeschrittenen Gelegenheiten zur Verfeinerung der Drucktechnik.

Schreibe einen Kommentar