„Kuersche“ und Band rocken die Waldbühne Adlerwiese

Zweites Feierabend-Konzert am Donnerstag, 10. Juni, in der Gartenschau Bad Lippspringe

Anspruchsvolle Musik und mitreißende Publikums-Animation, ernstzunehmende Texte und humorvolles Entertainment: die Besucher der Sparkassen-Unterhaltung am Feierabend in der Gartenschau Bad Lippspringe dürfen sich am Donnerstag, 10. Juni, auf ein ganz besonderes Konzert freuen. Ab 18.00 Uhr rockt der Singer-Songwriter „Kuersche“ mit seiner Band die Adlerwiese und sorgt für einen stimmungsvollen Abend. Für Jahreskarten-Inhaber ist der Eintritt wie gewohnt kostenfrei.

„Kuersche“ und seine Band haben sich dem Alternative Pop und der britischen Musikszene verschrieben. Ihre Musik erinnnert an die Songs von „Two Door Cinema Club“, „The Cardigans“, „Coldplay“ und „The Clash“. Dabei mischen die Musiker eigene Stücke mit eingängigen Cover-Versionen und sorgen so für nachhaltige Begeisterung beim Publikum.
Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Schutzverordnung dürfen maximal 300 Besucher die „Sparkassen-Unterhaltung am Feierabend“ besuchen. Zudem müssen sie an der Adlerwiese einen negativen Corona-Schnelltest, der nicht älter als 48 Stunden ist, vorlegen oder nachweisen, dass sie bereits vollständig geimpft oder genesen (mindestens 28 Tage, maximal sechs Monate) sind. Auf der Adlerwiese selbst ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Dieser darf lediglich am Sitzplatz abgenommen werden.

Die Sitzplätze im abgesperrten Bereich der Adlerwiese werden nach dem Windhundprinzip vergeben. Eine Reservierung ist nicht möglich.

Für Jahreskarten-Inhaber ist der Eintritt wie
gewohnt kostenfrei. Alle anderen zahlen dank des günstigen Feierabend-Tickets ab 17.00 Uhr nur 6,00 Euro.

Tagesgäste müssen sich per Luca-App, Corona-Warn-App oder schriftlich am Eingang registrieren. Nähere Informationen dazu gibt es online unter www.gartenschau-badlippspringe.de.

Schreibe einen Kommentar